Neuigkeiten von Nicole Pechmann

Sehr geehrte(r) ,

im Jahre 2019 hielten Dr. Shabir Pandor, ganzheitlicher Zahnarzt aus England, Dr. Helmut Retzek, Arzt für Allgemeinmedizin - Integrative Medizin und Homöopathie aus Österreich und Jürgen Aschoff, Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren aus Wuppertal auf der medizinischen Woche in Baden Baden jeweils einen Vortrag zur Licht-Kinesiologie, den Biophotonen-Neuausrichtungs-Spiegeln, deren Anwendungsmöglichkeiten und Fallbeispielen aus ihrer Praxis.

Auch im Jahre 2018 sprach Jürgen Aschoff  dort schon über die Spiegelmethode und seinen Erfahrungen und Erfolgen damit in der Arztpraxis.

Die Medizinische Woche Baden Baden ist ein Ärztekongress für Komplemtärmedizin auf dem zahlreiche naturheilkundliche Therapieverfahren vorgestellt werden und findet in diesem Jahr zum 54. Mal statt.

Dr. Retzek wurde nach seinem Vortrag im letzten Jahr von verschiedenen Ärzten und Professoren angesprochen, ob wir die Lichtkinesiologie und Spiegelmethode nicht auch auf einem Intensivseminar kurz und kompakt für Ärzte anbieten könnten, so daß diese sie in ihre Arztpraxis mit oft sehr wenig Zeit integrieren können.

Im Januar 2020 fand das erste Intensivseminar für Ärzte statt und nun bieten wir am 27. und 28. Juni 2020 in Immenstadt das zweite Intensivseminar Licht-Kinesiologie mit Biophotonen-Neuausrichtungs-Spiegeln (BRM-Spiegeln) an. 

Vielleicht haben Sie ja Interesse dabei zu sein?


Intensivseminar für Ärzte zur Licht-Kinesiologie mit BRM Spiegeln

Praktische Anwendung in Arztpraxis und Klinik

Mit Renzo Celani und Nicole Pechmann

Dieses Seminar richtet sich an Ärzte oder Therapeuten in einer Arztpraxis oder Klinik. Wir zeigen auf diesem Seminar eine kurze und knappe Version der Spiegelmethode, die sich in den Praxisalltag einer Arztpraxis oder Klinik integrieren lässt.

Wir beschränken uns in diesem Seminar auf die wesentlichsten und wichtigsten Schritte in bestimmter Reihenfolge um zu zeigen, wie man mit dieser Methode arbeiten kann, auch wenn die Zeit knapp ist. Ebenso wird es eine kurze Einführung zu den physikalischen Hintergründen und der Wirkungsweise der Biophotonen-Neuausrichtungs-Spiegeln geben.

Zum Kennenlernen einer erweiterten Version der Spiegelmethode verweisen wir auf die Licht-Kinesiologie Seminare. Zur Teilnahme an diesem Seminar ist kein Vorwissen notwendig. 

Seminarinhalte sind die theoretische Hintergründe zu den Spiegeln, die praktische Anwendung der Spiegel und Behandlungsablauf Spiegel, Anwendungsmöglichkeiten am Patienten, je nach Patientenkrankheitsbild und vieles mehr.

Weitere Informationen zu unseren und auch zu diesem Seminar finden Sie auf unserer Webseite:

lightkinesiology.com


Was kann man sich unter den Biophotonen-Neuausrichtungs-Spiegel vorstellen? 

Eine Behandlung mit den "Spiegel" ist eine Behandlung mit geordnetem Licht. Das heißt, der Körper wird mit seinem eigenen geordneten Licht reinformiert. Chaotisch abstrahlende Photonen, die von gestörten Körperpartien ausgehen, werden von dem Spiegel mit eingebautem Filter reflektiert, so daß Ordnung wieder entstehen kann.  

Alle Spiegel ähneln einem Kameraobjektiv. Sie sind aus Gold, Silber und Aluminium hergestellt und haben jede für sich einen ganz individuellen Schliff. Sie ergänzen sich gegenseitig. Für die optimale Wirkung braucht es Oberflächen, von ganz besonderer Feinheit und Ebenheit, damit möglichst viel Licht geordnet reflektieren werden kann – möglichst ohne Einbrüche im Lichtwellenspektrum.

In zahlreiche Meßverfahren wie der HRV, Blutbild, Gehirnmessungen, Dunkelfeldmikroskopie, Wasseranalysen und mehr konnte die Wirkungsweise der Spiegel dargestellt werden.


Bei Fragen bin ich selbstverständlich sehr gerne für Sie da.

Herzlichst,

Ihre Nicole Pechmann


Nicole Pechmann
Praxis für Licht-Kinesiologie und ganzheitliche Therapie
Kirchplatz 3
87509 Immenstadt

Tel. 08323 - 9590931
www.heilpraktikerin-pechmann.de

Sie möchten den Newsletter nicht mehr erhalten? Hier können Sie sich abmelden.